Ooh – wie ist’s schön im Zoo

8NgSK10D1xMwpW5PyvQ1MECh6oXRfn9JcC3K781dIwI
Schwestern-Selfie mit Elefant – wann hat man schonmal so einen Hintergrund.

Was schenkt man jemanden der alles hat? Richtig – Zeit und ein bißchen Action. Und da unser lieber Daddy einen großen runden Geburtstag zu feiern hatte, ging es in den Erlebnis Zoo Hannover. Sein absoluter Herzenswunsch! Er konnte in alten Erinnerungen schwelgen und wir machten schöne Selfies mit Elefanten, Pelikanen und Affen. Und pssst – unter uns: Wir haben ein Schnäppchen gemacht – denn Mittagessen und Co. wurde von ihm bezahlt … gewitzte Töchter, sage ich nur.

Foto 22.08.15 16 27 18 (5)
Exotisch: Salat mit Ziegenkäse, Ananas und Tomaten.

Schnell stellte sich die Frage, wo wir am besten Mittagessen werden, an unserem Zoo-Tag. Mein Vater schlug Meyer’s Gasthaus vor und ich lehnte umgehend ab. „Touri-Butze“, „Massenabfertigung“, „Schlechtes Essen“ – all das sprudelte aus meinem Mund heraus. Eine Menge Vorurteile schwirrten durch meinen Kopf, die ich eifrig bei vergangenen Zoo-besuchen gesammelt hatte. Ich wollte lieber zu „irgendeinem Italiener“ im Zoo-Viertel. Punkt.

Doch als wir dann durch den Zoo wandelten, die Energie nach Mullewapp stetig abnahm – lag da ganz ruhig und friedlich Meyer’s Gasthaus in der Kurve. Hübsche Kellnerinnen wuselten flink durch das Restaurant. Die Sonne lachte – es sah einladend aus. Ok, Schachmatt. Wir nahmen ein schattiges Plätzchen ein. Die aufmerksamen Kellnerinnen brachten blitzschnell die Karten, konnten sogar die genaue Zubereitungsart der Gerichte erklären und verscheuchten störende Wespen. Ich war angenehm überrascht. Während wir uns auf der Gasthaus-Terasse entspannten, zogen Touri-Ströme aus überdrehten Kindern samt Eltern, Händchen haltenden Paare und alten Menschen in Rollstühlen an uns vorbei. Der ganz normale Zoo-Wahnsinn also. Es gab: Große Apfelschorlen (0,5l/3,40€), kleines Wasser (0,3l/2,30€), Gnocchi mit mediterranem Gemüse und Pesto (12,70€), Salat mit Ziegenkäse an Ananas (12,80€). Die Gnocchi sind „ok“, meint das Familienoberhaupt und die Salate sind „super“, meinen die Töchter. Nur die Apfelschorlen sind doof, weil die ziehen noch mehr Wespen an, sagt der Vater.

Foto 22.08.15 16 27 18 (3)
Glückliche Zoo-Besucher beim Mittagessen.

Ich habe Meyer’s Gasthaus zu Unrecht verurteilt. Ja, es ist ein Restaurant für Touristen und es ist nicht günstig. Aber darauf kommt es bei den horenden Zoo-Eintrittspreisen (Tageseintritt Erwachsener 25 Euro!) auch nicht mehr an. Denn das Fazit ist: Das junge Service-Team ist zuvorkommend und aufmerksam. Die Speisen sind aus regionaler Landwirtschft und frisch. Die Teller sind hübsch angerichtet und das Interieur besticht durch einen coolen Mix aus rustikal und modern. Ich nehme vieles zurück und sage: Man kann in Meyer’s Gasthaus während eines Tages im Erlebnis Zoo Hannover gut einkehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s