Sticky

Nizza: Stadt meines Herzens

Wenn ich mir einen Ort aussuchen könnte, an den ich mich jederzeit beamen könnte, ich würde Nizza an der Cote d’Azur in Frankreich wählen. Die Stadt, die auf französisch „Nice“ und auf italienisch „Nissa“ heißt, ist meine Herzensstadt. Wieso? Sie hat für mich die perfekte Mischung eines City-Trips kombiniert mit einem Badeurlaub. Nur, das man sich bei Nizza nicht entscheiden muss. Touristen haben hier beides. An der Promenade des Anglais, dem Pracht-Boulevard am Mittelmeer, kann man ausgedehnte Spaziergänge am Meeresufer entlang machen. Schaut man zur einen Seite – endloses Blau. Zur anderen Seite breitet sich Großstadt-Flair aus. Unterhalb der Promenade, … Nizza: Stadt meines Herzens weiterlesen

Das Schlaraffenland gibt es wirklich

In meiner Kindheit war das Bilderbuch „Mecki im Schlaraffenland“ mein absoluter Favorit. Der Brei der nicht aufhören wollte zu strömen und die gebratenen Hähnchen, die einfach so in den Mund fliegen, faszinierten mich. Und siehe da, das Schlaraffenland existiert tatsächlich. … Das Schlaraffenland gibt es wirklich weiterlesen

Lindenblatt: im siebten Dessert-Himmel

Erinnert ihr Euch an das Lindenblatt? Mittlerweile ein totaler Hotspot in Hannover-Linden. Der Laden brummt! Zwei liebe GastroFee-Leserinnen haben mir eine Kritik zu ihrem Besuch, samt toller Fotos, in dieser Woche geschickt. Viel Spaß beim Lesen … Wir waren an einem … Lindenblatt: im siebten Dessert-Himmel weiterlesen

Schnelligkeit ist keine Zauberei – Manchmal schon

Von Claus Schacht Zum zehnten Mal näherte sich unser „Kennenlerntag“. Traditionell gehört ein gutes Essen in einem besonderen Restaurant für uns dazu. In diesem Jahr fiel unsere Wahl auf den „Zauberlehrling“ in der Geibelstraße 77, der hannoverschen Südstadt. Nicht zum … Schnelligkeit ist keine Zauberei – Manchmal schon weiterlesen