Spargel-Glück an der Kreuzung

Samstagabend. Meine Schwester und ich haben Hunger. Es ist halb sechs. Viele Läden haben noch nicht geöffnet. Da wir aber um 19 Uhr bei einer Veranstaltung sein müssen, bleibt uns nicht viel Zeit. Wir entscheiden uns für die Gaststätte Mutter Buermann, da wir ohnehin ins schöne Calenberger Land müssen.

10262025_726730020681063_2569495057953148426_n
Erster Gang bei Mutter Buermann …

Die gelben Rapsfelder stechen einem sofort ins Auge, wenn man von Hemmingen Richtung Devese fährt. Ach, was ist der Frühling herrlich. Die Wiesen sind grün und der Himmel blau – ein wirklich schönes Bild.

Aufs Land zu fahren, um Essen zu gehen, hat vor allem den Vorteil, dass man meist ohne Probleme einen Parkplatz bekommt. So auch bei Mutter Buermann. Das Restaurant hat ein angegliedertes Hotel und einen kleinen Biergarten. Vor dem Gebäude stehen mehrere Parkplätze zur Verfügung.

Wir schauen durch die Karte und entdecken natürlich sofort Spargel. Es ist Saison und man sollte sich die gesunden Stangen nicht entgehen lassen. Und so steht schnell fest, was es geben soll. Spargel mit Schnitzel, Kartoffeln und dazu Sauce Hollandaise. Die normale Portion soll 16,90€ kosten. Wir fragen bei der freundlichen Bedienung nach, ob auch eine kleinere Portion möglich sei. Ist es. Wir bekommen eine halbe Portion für 9,45€ – ein wirklich fairer Preis. Vorweg gönne ich mir eine Spargelcremesuppe (3,90€).

10314020_726729987347733_6153696311563006476_n
… die Spargelcremesuppe

Wir sind um diese Uhrzeit die ersten Gäste. Es herrscht also entspannte Ruhe im Restaurant. Außer Chart-Musik von Radio ffn und den Autos vor der Tür gibt es nichts zu hören. Die Musik passt nicht ganz in das rustikale und gutbürgerliche Ambiente, aber da wir ohnehin noch auf eine Party gehen, bringen uns die neuesten Dance-Hits dafür in Stimmung.

Die kulinarische Reise geht los mit drei verschiedenen Brotsorten und frischem Lauch-Kräuterquark als Gruß aus der Küche. Die Spargelcremesuppe ist ein Genuss. Cremig und schaumig, mit angenehm intensiven Spargelgeschmack – ein Gedicht. Für 3,90€ bekommt man einen großen Teller, anstatt nur ein Süppchen. Das macht Lust auf den Hauptgang, der sich als perfekter Frauenteller entpuppt. Zwei große Kartoffeln und fünf Spargelstangen mit einem mittelgroßen Schnitzel. Der Spargel ist zart, die Kartoffeln aromatisch und das Schnitzel goldgelb und saftig.

10308343_726730007347731_30056155773625166_n
Die perfekte Frauenportion

Wir sind sehr zufrieden und angenehm gesättigt. Gegen halb sieben verlassen wir das Lokal, das sich mittlerweile zu füllen beginnt. Viele Paare betreten den Gasthof, bei dem man Samstagabend wohl lieber einen Tisch bestellen sollte.

Mutter Buermann

Stadtweg 1

30966 Hemmingen / OT Devese

http://www.mutter-buermann.de

Öffnungszeiten: Mo ab 17.30 Uhr, Di Ruhetag, Mi – So 12.30 – 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s