Kategorie: hemmingen

+

Maike, ach – Maike!

Wie schön, dass du da bist! Wir haben schon so lange auf jemanden wie dich gewartet! Ganz leise und ohne viel Tamtam ist die freundliche Wirtin aus Pattensen in die leerstehenden Räumlichkeiten des ehemaligen Biancos auf dem Hemminger Rathausplatz eingezogen. Und wir finden – das „Maike’s“ darf gerne bleiben! Also aufgepasst liebes Bacchus, auch wenn Du unser Stammgrieche bist in H-town, aber ab jetzt … [Maike, ach – Maike! weiterlesen]

+

Was wäre Hemmingen ohne …

Bacchus! Das Lieblingsrestaurant der Hemminger. Es liegt direkt an der B3 in Hemmingen-Westerfeld und hat damit, zugegeben, nicht die schönste Aussicht. Auch die Geräuschkulisse, die durch vorbei rauschende Autos entsteht, ist nicht besonders reizvoll. Aber all das vergisst man schnell, wenn man das rustikale Restaurant mit dem warmen Ambiente betritt. Jeder Gast wird freundlich willkommen geheißen und wenn man Glück hat, bedient einen die … [Was wäre Hemmingen ohne … weiterlesen]

+

Spargel-Glück an der Kreuzung

Samstagabend. Meine Schwester und ich haben Hunger. Es ist halb sechs. Viele Läden haben noch nicht geöffnet. Da wir aber um 19 Uhr bei einer Veranstaltung sein müssen, bleibt uns nicht viel Zeit. Wir entscheiden uns für die Gaststätte Mutter Buermann, da wir ohnehin ins schöne Calenberger Land müssen. Die gelben Rapsfelder stechen einem sofort ins Auge, wenn man von Hemmingen Richtung Devese fährt. … [Spargel-Glück an der Kreuzung weiterlesen]

+

Fußballfreuden und die etwas andere Currywurst

Es ist Samstagabend. Ich sehne mich nach niedersächsischer Bodenständigkeit, anstatt schickem mediterranem Ambiente. Wenn ich des Großstadtlebens überdrüssig bin und keine Lust mehr auf „cool“ und „hip“ habe, fahre ich nach Hemmingen – in meine Heimatstadt. Ein paar Kumpels gibt es immer, die in einer der paar guten Lokalitäten irgendwo ein Bier trinken. Wenn Fußball ist, dann trifft man sich im Clubheim des SC-Hemmingen … [Fußballfreuden und die etwas andere Currywurst weiterlesen]

Ofenkartoffel am Strand

Wenn meine Seele sich nach Ruhe, Zufriedenheit und den Blick auf einen wunderschönen See sehnt, dann weiß ich genau wo es mich hinzieht. In die Shinebar zum Seegarten nach Hemmingen. Dort, wo der Service immer und wirklich immer nett und freundlich ist und wo man sich auf die postiven Schwingungen des Ortes verlassen kann. Jedes Jahr ab dem 1. Mai öffnet der Seegarten und … [Ofenkartoffel am Strand weiterlesen]