Wer schwitzt, bekommt Hunger

Ich sauniere gern und das am Liebsten im Aqualaatzium in Laatzen. Die Sauna-Landschaft wurde von dem Betreiber in den letzten Jahren immer wieder erneuert und erweitert. Hier kann man sich gut entspannen und tritt sich mit den anderen Besuchern nicht auf die Füße, da die Gesamtfläche der Anlage groß genug ist.

Da Schwitzen hungrig macht und der Körper nach Energie schreit, gibt es auch ein gastronomisches Angebot. Man kann zwischen Salaten, Pasta und anderen Leckereien wählen. Ich entschied mich Pfingstsonntag für ein Stück Erdbeerkuchen und einen Latte Machiatto. Das Ganze gibt es für 4 €. Auf Wunsch bekommt man für einen kleinen Aufschlag ein extra großes Kuchenstück oder eine Portion Sahne dazu. Da Feiertag, war es auf dem Außengelände in der Kelo-Bar sehr voll. Ich frage mich bis heute, wie es die fleißge Service-Kraft geschafft hat, die vielen besetzten Tische alleine zu bewirtschaften. Sie meisterte es erstaunlich gut und mit einem Lächeln auf den Lippen.

Und so hatte ich nach einiger Zeit, ein leckeres Stück Kuchen und ein wärmendes Heißgetänk vor mir. Danach konnte es mit dem Schwitzen weitergehen…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s