Kategorie: südstadt

+

Nicht Bertolt aber Brecht

Wenn ihr euch gefragt haben solltet, wo Herr Mo geblieben ist, dann gibt es hier die Antwort: Wir haben den beliebten Kellner aus dem Mio Mio in der Südstadt wiedergefunden! Er ist nun die gute Seele des Brechts. Die Brechts Weinbar (vormals Barolo and Friends) präsentiert sich seit Anfang Oktober mit einem neuen Konzept, das einfach aber genial ist: Pizza und Vino. Für den … [Nicht Bertolt aber Brecht weiterlesen]

+

New in town: Restaurant Handwerk

„Casual. fine. dining.“ – so lautet das Motto des Restaurants Handwerk, das am 11.01.2017 auf dem Altenbekener Damm eröffnet hat. Es erinnert uns nicht mehr viel an die ehemalige Kultkneipe „Spiegel“ – in der Südstadt tut sich was… „Hallo, ich bin Ann-Kristin, herzlich willkommen im Handwerk“ – per Handschlag werden wir freundlich von der Serviceleitung in die Handwerk-Familie aufgenommen, um ein paar Stunden in ihrem … [New in town: Restaurant Handwerk weiterlesen]

+

Einfach Mimi!

Mimi! Das hat mein Freund am Anfang unserer Beziehung immer zu mir gesagt. Die Abkürzung leitet sich von „mignonne“ ab. Das Wort kommt aus dem Französischen und heißt so viel wie „süß“ oder „niedlich“. Ist er nicht … süß?! Als ich von Mimi’s Thai Kitchen höre, bin ich allein wegen des Names sofort verzückt. Und dann noch die bunte Fototapete, die die quirlige Atmosphäre … [Einfach Mimi! weiterlesen]

+

Das Lasall rockt wieder

Die Südstadt ist meine Hood! Ich bin in der Sallstraße 79 aufgewachsen, direkt über dem Lasall. Meine Mutter hat hier während des Studiums gekellnert. Und noch bis 2014 habe ich in diesem Viertel Hannovers gewohnt. Auch wenn ich zwischenzeitlich in Hemmingen, Hamburg und in Lausanne lebte, habe ich das Lasall nie aus den Augen verloren. Im April hat ein neuer Besitzer die traditionsreiche Eck-Kneipe … [Das Lasall rockt wieder weiterlesen]

+

Dieser unbändige …

Kennt ihr das? Ihr müsst die ganze Zeit an Currywurst denken? Es gibt so Tage und Stunden, da dreht sich in meinem Kopf nur um das eine – um diejenige welche Wurst. Meistens lande ich dann am Stephansplatz in der Südstadt. Entweder ich schlendere fix zum Marktplatz rüber, um am Stand x (ich weiß den Namen nicht, aber es ist der, mit den zwei … [Dieser unbändige … weiterlesen]

+

Köstliches Chaos – Trattoria Emilia

Die Trattoria Emilia in Hannover nennt sich jetzt Trattoria Parma und hat neue Öffnungszeiten!!! Besitzerin ist noch immer Marina, die nach einem Jahr Pause in ihren alten Laden zurückgekehrt ist – ein Besuch lohnt sich. Ausführlicher Bericht folgt… Die Deutschen lieben es organisiert. Sie brauchen geregelte Öffnungszeiten, bevorzugen ordentliche Büros, kontrollierende Quittungen und Pünktlichkeit sowieso. Fällt eine Person, ein Restaurant oder ein anderes Geschäft … [Köstliches Chaos – Trattoria Emilia weiterlesen]