Kategorie: Feste feiern

+

RELATIVES CHAOS im Castello

Klar, Chaos ist immer relativ. Für die einen bedeutet „Chaos“, wenn man in einem Restaurant nicht freundlich begrüßt und zum Tisch geführt wird. Für andere ist Chaos, wenn leere Teller nicht sofort abgeräumt werden oder nicht alle zehn Minuten ein Kellner vorbeischaut. Wie gesagt, Chaos ist relativ und die Ansprüche unterscheiden sich stark. Für mich bedeutet es jedoch ausgesprochenes Chaos, wenn ich in einem … [RELATIVES CHAOS im Castello weiterlesen]

+

Edel, türkisch, Aspera

Türkische Restaurants? Haben wir davon nicht genug in Hannover? Nein, davon hatten wir nicht genug. Nicht umsonst kommt das Aspera seit der Eröffnung im Jahr 2014 in Hannovers Innenstadt so gut an. Hier wird eine traditionelle, aber gehobene türkische Küche angeboten. Der Lehmofen ist das Zentrum des edlen Restaurants, dessen Wände kunstvolle Mosaike zieren. Seit nun über zwei Jahren führen Nebi Sagir und Resit … [Edel, türkisch, Aspera weiterlesen]

+

Authentisch: das Tropeano di-Vino

Was für ein schöner Abend: Am Dienstag hatten meine Familie und ich Grund zum Feiern und waren deshalb im TROPEANO Di-Vino. Die Gerichte der wunderschönen Karte sind aussergewöhnlich sowie optisch und geschmacklich ein Genuss. Ja, vielleicht sollte man hier nicht am Ende des Monats hingehen, aber mindestens dann, wenn man einen ganz besonderen Abend verbringen möchte. Die Preisspanne für Hauptgerichte liegt bei 21,80 bis … [Authentisch: das Tropeano di-Vino weiterlesen]

+

Pizza-Paradies am Wasserturm

Jawoll! Man hat zwar das Gefühl, dass die Stadt mittlerweile nur noch aus Pizza-, Burger- und Sushi-Läden besteht, aber was solls! So lange es gut schmeckt und von hoher Qualität ist, soll es uns nicht ärgern. Am Wasserturm hat nun ein neuer Pizza-Tempel aus dem Hause L’Osteria aufgemacht. Das Konzept ähnelt dem in der Osterstrasse: Auf der Karte finden sich Riesen-Pizzen, Salate und Antipasti … [Pizza-Paradies am Wasserturm weiterlesen]

+

African Breeze

Hugo war einmal! Das ist mein absoluter Sommerdrink 2015: „African Breeze“! Das Getränk habe ich gemeinsam mit meinem Freund entwickelt. Er stammt aus Benin, dort verkaufen die Marktfrauen frisch gepressten Ingwersaft auf der Straße. Wir haben den Saft mit weiteren Zutaten ergänzt, und daraus einen erfrischenden Cocktail mit Hefeweizen, Zitronensaft und etwas Rohrzucker kreiert. Hier kommt das exklusive Rezept nur für Euch … !   … [African Breeze weiterlesen]

GastroFee testet das Maschseefest

Mit dem Video-Journalisten Tim Fischer habe ich mich auf zum Maschseefest gemacht, um das dortige gastronomische Angebot zu testen. Viel Spaß beim Zuschauen!

+

Studenten El Dorado – Leibniz Lounge

Wer studiert, der soll auch gut essen und trinken. Das ist eine allgemein bekannte Weisheit. Da das Geld jedoch immer knapp und der Hunger groß ist, fällt die Auswahl manchmal schwer. Gut, dass es jetzt die neue Leibniz Lounge direkt am Königsworther Platz gibt. Der Uni Biergarten, der früher in Burschenschafts-Händen lag, ist jetzt völlig ideologiefrei gestaltet. Die Betreiber, die bereits den Waterloo-Biergarten, die … [Studenten El Dorado – Leibniz Lounge weiterlesen]