African Breeze

African_BreezeHugo war einmal! Das ist mein absoluter Sommerdrink 2015: „African Breeze“! Das Getränk habe ich gemeinsam mit meinem Freund entwickelt. Er stammt aus Benin, dort verkaufen die Marktfrauen frisch gepressten Ingwersaft auf der Straße. Wir haben den Saft mit weiteren Zutaten ergänzt, und daraus einen erfrischenden Cocktail mit Hefeweizen, Zitronensaft und etwas Rohrzucker kreiert.

Hier kommt das exklusive Rezept nur für Euch … !


 

Rezept für frisch gepressten Ingwersaft:
500g Ingwer
250g Rohrzucker
1 Zitrone
1,5l Wasser

Den Ingwer schälen, in Stücke schneiden und nach und nach mit dem Wasser in einem Mixer zerkleinern. Anschließend den Saft durch ein sauberes und trockenes Geschirrtuch in einen Behälter filtern, sodass der pure Ingwersaft entsteht. Nun den Saft der ausgespressten Zitrone und den Rohrzucker unter den Saft rühren – ergibt circa 1,5l Ingwersaft. Am besten in saubere Flaschen füllen, zur Lagerung im Kühlschrank.African_Breeze

Für den „African Breeze“ nehmt ihr Hefeweizen (alkoholfrei) und gießt 150 ml davon, mit circa 150 ml Ingwersaft auf. Auf Eiswürfeln servieren und mit einer Zitronenscheibe dekorieren. Prost!

One thought on “African Breeze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s