Deutsche Küche

Hausmannskost im Insel Bistro

Das Insel Bistro in Döhren, benannt nach der nahe gelegenen Leineinsel, macht von außen einen eher unspektakulären Eindruck. Auf dem ehemaligen Gelände der Döhrener Wollwäscherei und -kämmerei – bei alteingesessenen Hannoveranern besser als „Döhrener Wolle“ bekannt – hat das kleine aber feine Bistro seinen Sitz. Von der ehemaligen Fabrik ist mittlerweile nur noch der Uhrturm […]

Mehr

An der Eilenriede geniessen – Vier Jahreszeiten Biergarten

Die Spare Ribs sind legendär und genießen in ganz Hannover einen hervorragenden Ruf. Und auch die Steaks, Ofenkartoffeln und andere herzhafte Speisen sind das Aushängeschild des Biergartens in Waldheim. Betrieben wird die urige Kultstätte vom anliegenden Restaurant Vier Jahreszeiten. Von April bis Oktober ist die idyllische Außenanlage des Restaurants ab 11 Uhr bei gutem Wetter […]

Mehr

Rustikales Viereck – das Carré

Wenn der Kellner sagt: „Bis der Arsch brennt!“ kann das nichts Gutes bedeuten. Aber nein, es war ja nur ein Spaß. Übersetzt meint er, dass das thailändische Gericht etwas feuriger serviert wird. Ich bin an einem Sonntagabend abseits der Bundesstraße, draußen in Arnum gelandet – im Carré am Arnumer See. Das Restaurant grenzt an einen […]

Mehr