Kategorie: Euro-Asia

+

Ban Canteen – essen unter der Röhre

Die schlechte Nachricht zuerst: es ist viel zu hell. Es ist zu hell für ein Date, weil man nicht durch schummriges Kerzenlicht weich gezeichnet wird und, weil man sofort alle unliebsamen Stellen im Gesicht seines Gegenübers entdeckt. Aber eigentlich ist es zu hell für überhaupt jeden Abend. Sogar Selfies sehen sch….. aus – die unglücklichen Versuche könnt ihr euch in der Galerie ansehen. Aber … [Ban Canteen – essen unter der Röhre weiterlesen]

+

Eat me – the world on small plates

Kaum berühren meine Lippen die Rippchen, schon löst sich das zarte Fleisch von den Knochen. Das Gericht heißt „Bone in Shanghai“ und ist ein Gedicht. Das Fleisch ist in einer Sweet-Chilli-Marinade eingelegt und wurde 24 Stunden bei niedriger Temperatur im Ofen gebraten. Die Sparerips sind Teil des drei-Gänge Menüs „The silk road menu“, das ich zum Lunch im eat me esse. Ich bin in Lausanne, meiner … [Eat me – the world on small plates weiterlesen]

+

Verliebter Koch im Exil in Linden

Vor einigen Monaten erreichte mich der Tipp einer Leserin per Email: „Bitte einmal im neu eröffneten Exil in Linden vorbeischauen.“ Gerne – Neueröffnungen sind immer gut und Linden ist sehr sympathisch, da es sich mit einem wunderbaren Absacker in einer der zahlreichen Kneipen verbinden lässt. Das Exil liegt in Linden am Pariser Platz und wurde im vergangenem Oktober neu eröffnet, renoviert und eingerichtet. Alles … [Verliebter Koch im Exil in Linden weiterlesen]